Teleskoptribüne

Teleskoptribünen

Teleskoptribünen sind platzsparend. Im eingefahrenen Zustand kann die Halle z.B. 3-geteilt als Schulsporthalle benutzt werden.

Das Bild zeigt eine Tribüne in der Ausführung vordere Verkleidung mit textilem Prallschutz, B1 nach DIN 4102 ausgeführt. Die Laufgänge können mit allen möglichen Materialien ausgeführt werden. Die Unterkonstruktion in Stahl wird fertig lackiert und montiert

Aus- und Einfahrhilfen sind Handauszugswagen, E-Zugwagen oder eingebaute Antriebe.

  • Sitzbänke natur oder farbig beschichtet
  • Prallschutz nach DIN 18032
  • einklappbare Seitengeländer
Teleskoptribühne

Hier sehen Sie eine Teleskoptribüne, die wie in einer Arena an allen 4 Seiten installiert ist. Stuhlsysteme aus Stahllochblech, aus Holz, aus Kunststoff werden für den Bedarfsfall und Geschmack entwickelt. Diese Stühle können auch gepolstert geliefert werden.

Eine individuelle Beratung durch unsere Spezialisten ist jederzeit möglich.

Teleskoptribüne
E-Zugwagen

Mit diesem E-Zugwagen können Blockeinheiten bis 15m Länge von einem Bediener Aus- und Eingefahren werden.

Diese zwei Bilder zeigen eine zusammengefahrene 34-reihige Teleskoptribüne mit speziellen Sitzen.

Hier ist eine fahrbare Teleskoptribüne mit umlegbaren Sitzen zu sehen. Die einzelnen Blockelemente werden mit Luftkissen in der Halle verfahren.

Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir die neuesten Innovationen
im Tribünenbau anbieten.